News

04.05.2024
Vereinsmeisterschaft und Mitgliederversammlung

Am ersten Maiwochenende, und damit früher als im letzten Jahr wurden die Vereinsmeister der verschiedenen Bogenklassen ermittelt.  Der Wettergott meinte es gut mit den Teilnehmern,  die sich um 13 Uhr am Vereinsheim trafen und nach der Zusammenstellung der einzelnen Gruppen auf den heimischen Parcours begaben.

Auf dem Bild von links nach rechts: Hubert Göhrig, Conny Benz, Ulli Seisler, Stephanie Arnold, Johannes Löhlein, Klaus Rupp

Die Vereinsmeister der einzelnen Gruppen:

Primitivbogen Herren (PB) Langbogen Herren (LB) Bowhunter Recurve (BHR) Herren
  1. Klaus Rupp 506 Punkte
  2. Jan Zimmermann 428 Punkte
  3. Christopher Schanne 398 Punkte
  1. Ulli Seisler 402 Punkte
  1. Johannes Löhlein 450 Punkte
  2. Klaus Wieder 442 Punkte
  3. Hubert Göhrig 404 Punkte
Freestyle Unlimited (FU) Herren Bowhunter Limited – (BL) Herren Bowhunter Recurve (BHR) Damen
  1. Valerij Schwiderik 574 Punkte
  1. Wolfgang Jung 554 Punkte
  1. Conny Benz 380 Punkte
 Bowhunter Unlimited (BU)
   
  1. Stefanie Arnold 388 Punkte
  2. Sophie Arnold  140 Punkte 
   

Nach der Vereinsmeisterschaft begrüßte pünktlich um 18:00 Uhr der 1. Vorsitzende Hubert Göhrig zahlreiche Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung.

Ein besonderer Gruß galt Bürgermeister Jan Frey, Gemeinderat Jürgen Dinkeldein sowie von der Presse Carmen Oesterreich.

Nach Bekanntgabe der Tagesordnung bedankte sich Göhrig bei seinen Vorstandskollegen für die gute Zusammenarbeit und dankte den vielen freiwilligen Helfern, die auch neben den regulären Arbeitseinsätzen Aufgaben erledigen und somit gewährleisten, dass sich die Anlage in einem hervorragenden Zustand präsentiert. Ein besonderer Dank ging an Christian Arnold für seinen unermüdlichen Einsatz und Ideen die den Verein betreffen sowie Spenden von Kühlschränken fürs das Vereinsheim. Weiterhin bedankte sich Hubert Göhrig bei Peter Schäffler und Klaus Wieder, die das Wintertraining in der Halle sowie jetzt im Sommer auf dem Vereinsgelände im Alleingang organisieren.  Im Winter 2024/2025 werden die beiden durch Martin Kress unterstützt werden. In seinem Bericht konnte Hubert Göhrig auf ein ereignisreiches Jahr zurück blicken. Der BSC Allemühl ist sportlich und auf allen anderen Gebieten auf einem guten Weg und sehr gut aufgestellt. Auch das Interesse an unserem Parcours hat lt. der Statistik deutlich gegenüber dem letzten Jahr zugenommen. 

Nach einem ausführlichen Bericht der anderen Vorstände über die Ereignisse des vergangenen Jahres beantragte Bürgermeister Jan Frey,  die Entlastung des Vorstandes. 

20.04.2024
Arbeitseinsatz

Am Samstag, den 20.04.2024 war es wieder so weit, Arbeitseinsatz stand auf dem Programm des BSC Allemühl. Nach einem kurzen Kaffee wurden die zu erledigenden Aufgaben verteilt. 

Von Dachboden fegen, allgemeinen Parcours Arbeiten, Brennholz machen über neu Schottern von Zugangswegen war alles dabei. Die über zwanzig Helfer packten tatkräftig zu und nach knapp 6 Stunden war so alles “weggeschafft”.

Am Ende waren alle zufrieden und es wurde noch etwas in der Hütte gequatscht und gegessen bevor die meisten Helfer die Heimreise antraten. Nur ein paar unermüdliche wollten es sich nicht nehmen lassen,  und gingen noch eine Runde schießen, auf unserem zum Teil neu gestellten und mit neuen Pflöcken bestückten Parcours. Ein herzliches Dankeschön noch an alle fleißigen Helfer.

Bericht: Marcus Schmidinger

 

03.02.2024
Glühweinturnier in Str. Leon-Rot

Am 03.02.2024 waren 9 Bogenschützen des BSC Allemühl zu Gast bei unserem Partnerverein den Bogenschützen von St. Leon-Rot zum diesjährigen Glühweinturnier.  Bei diesem Event wird traditionell der Wanderpokal zwischen unseren beiden Vereinen ausgeschossen. 

Wie immer war die Verpflegung mit üppigen Frühstück und einem späteren Mittagessen bestens organsiert so das es an nichts gefehlt hat. Ein wirklich gelungener Bogenschießtag bei Freunden mit  einem besseren Ausgang für St. Leon-Rot,  die den Wanderpokal dieses Mal für sich gewinnen konnten. 

05.01.2024
Traditioneller Herrenabend mit Uli Seisler

Wie schon in den letzten Jahren fand nach Weihnachten, dieses Mal ausnahmsweise im neuen Jahr am 05.01.2024, der schon zum 26. Male stattfindende traditionelle Herrenabend mit Uli Seisler statt. An diesem Abend bekocht Uli die angemeldeten Vereinsmitglieder zu einem kleinen Unkostenbeitrag und lässt sich für nach dem Essen ein kleines Rahmenprogramm einfallen. Pünktlich um 18 Uhr begrüßte Uli seine Gäste und servierte im Anschluss einen Wild oder Jägereitopf aus Reh und Wildschwein mit Gemüse und Kartoffeln für die 30 angemeldeten Teilnehmer.

Nach dem Essen zeigte Uli eine kurzweilige Dia-Show von einem Bogenurlaub in Kanada der bereits vor 25 Jahren statt fand. Nach der Dia-Show wurde noch bis in die späten Abendstunden gefeiert und alle waren sich einig, dass es ein gelungener Abend war und wollen auf jeden Fall beim nächsten Mal wieder mit dabei sein.


30.09. bis 02.10.2023
Deutsche Meisterschaft Bowhunter 2023

Wie auch in 2022 nahmen Mitglieder des BSC Allemühl an den Deutschen Meisterschaften Bowhunter teil.

Mit Jan Zimmermann, Klaus Rupp, Christopher Schanne und Jakub Stankiewicz kämpften 4 Mitglieder des BSC bei schönstem Spätsommerwetter vom 30.09. bis 02.10.2023 bei den Deutschen Meisterschaften in Torgelow (Mark) um Titel beim DFBV.

Nach harten, aber auch fairen Kämpfen, konnten die Allemühler Schützen an den drei Wettkampftagen die folgenden Platzierungen belegen:

Jan Zimmermann und Klaus Rupp gewannen jeweils den dritten Platz in den Bogenklassen Historical Bow Herren und Historical Bow junge Senioren.

Bei Christopher Schanne und Jakub Stankiewicz reichte es trotz guten Leistungen für keinen Platz auf dem Podium in der Einzelwertung, dafür konnten sie sich sehr gut im Team beweisen und zur Titelverteidigung des deutschen Meisters mit der Mannschaft beitragen.

 

26.08.2023
Einstandsfest vom Kooperationsverein BSV Eberbach

Am vergangenen Samstag, den 26.08.2023 fand ein besonderes Event auf dem Gelände des BSC Allemühl statt. Unser Kooperationsverein der BSV Eberbach lud zum Einstands- bzw. Sommerfest ein.

Um sich untereinander besser kennen zu lernen, wurde dieses Einstands- bzw. Sommerfest veranstaltet. Geladen waren zu diesem Event alle Mitglieder mit Partner, auch die Eberbacher Mitglieder, die sich nicht für eine doppelte Mitgliedschaft beim BSC Allemühl entschieden haben.

Nach einer kurzen Ansprache durch Uwe Heinrich und Einteilung der Gruppen starteten um 10 Uhr die 16 Teilnehmer in 4 Gruppen zu einer 3 Pfeil-Runde über den heimischen Parcours.

Im Anschluss war der aktive Teil aber noch lange nicht zu Ende, alle Teilnehmer mussten nach dem Pacourschießen sich in verschiedenen anderen Disziplinen wie Messer oder Wurfaxtwerfen, Schnellschießen und Präzession Schießen messen und konnten so weitere Punkte für den Gesamtsieg sammeln. Am Ende wurden alle Ergebnisse zusammenaddiert und es stand als Gesamtsieger Horia Bochis fest.

Ab ca. 15 Uhr begann dann der gemütliche Teil zudem sich zahlreiche passive Mitglieder und Familienangehörige eingefunden haben.

Unter den Gästen konnte der 1. Vorsitzender Hubert Göhrig auch Bürgermeister Jan Frey mit Gattin begrüßen.

Mit gespendeten Salaten, Grillgut, einem gefüllten Schmorbraten von Uwe Heinrich und zahlreichen Kuchen hat man den Tag bis zum späten Abend ausklingen lassen.

Insgesamt war es ein großartiges Fest, bei dem sogar der Wettergott mitspielte und es überwiegend trocken blieb.

Der Dank gilt allen freiwilligen Helfern allen voran Uwe Heinrich und Peter Schäffler vom Sprecherrat für die tolle Organisation.

25.08.2023
Ferienprogramm 2023 beim BSC Allemühl

Um ca. 13.30 Uhr begrüßte unser Vorstand Hubert Göhrig die zahlreich erschienenen Kinder. Im Anschluss ging es dann gleich zum fröhlichen Raten & Rasen durch den Bogenparcours mit Marcus Schmidinger.

Dabei mussten sich die Kinder zahlreichen Fragen über Wald und deren Bewohner stellen!

Nach einer kurzen Stärkung und des dringenden Löschens des Durstes, aufgrund der großen Hitze gab es eine intensive theoretische Einführung in das Bogenschießen mit Peter Schäffler.  Im Anschluss durften die Kinder unter Überwachung der notwendigen Sicherheit selbst schießen.

Parallel dazu übten sich die Kinder beim Bemalen und Basteln von Masken mit Tiermotiven. Udo Geilsdörfer hat sich hier wieder einiges dazu einfallen lassen. Bei herrlicher Atmosphäre am Mal und Basteltisch im Freien konnte jedes Kind seiner Kreativität freien Lauf lassen.

Wer es lieber etwas ruhiger angehen lassen wollte, konnte sich mit selbst gemachtem Popcorn aus der Popcornmaschine von Günther Nelles stärken.

Abschließend wurde ein herrlicher Nachmittag mit einem gemütlichen Grillen mit den Kindern und den Betreuern ausklingen lassen.

Alle Beteiligten hatten viel Spaß und freuen sich bereits jetzt auf eine Wiederholung der Veranstaltung im kommenden Jahr.


08.07.2023
Vereinsmeisterschaft mit Jahreshauptversammlung und Neuwahl des Vorstandes

Am ersten Juliwochenende  wurden die Vereinsmeister der verschiedenen Bogenklassen ermittelt.  Erstmals nach Corona und ohne Auflagen fand unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft statt. Die  Teilnehmer trafen sich um 13 Uhr am Vereinsheim und nach der Zusammenstellung der einzelnen Gruppen ging es dann auf den heimischen Parcours.

Die Vereinsmeister der verschiedenen Bogenklassen:

von links nach rechts: Bürgermeister Jan Frey

  • Sieger Bowhunter unlimeted Herren – Valerij Schwiderik
  • Sieger Bowhunter Recurve Damen – Felina Zahnow
  • Sieger Bowhunter Recurve Herren – Mathias Schleyer
  • Sieger Primitivbogen Herren – Klaus Rupp
  • Siegerin Bowhunter unlimeted – Stephanie Arnold

2. von rechts der 1. Vorsitzender Hubert Göhrig.

Nach der Vereinsmeisterschaft begrüßte pünktlich um 19:00 Uhr der 1. Vorsitzende Hubert Göhrig zahlreiche Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung.

Besonderer Gruß galt Bürgermeister Jan Frey mit Gattin.

Nach Bekanntgabe der Tagesordnung bedankte sich Göhrig bei seinen Vorstandskollegen für die gute Zusammenarbeit und dankte den vielen freiwilligen Helfern, die auch neben den regulären Arbeitseinsätzen Aufgaben erledigen und somit gewährleisten, dass sich die Anlage in einem hervorragenden Zustand präsentiert.

Nach einem ausführlichen Bericht der Vorstände über die Ereignisse des vergangenen Jahres beantragte Bürgermeister Jan Frey,  die Entlastung des Vorstandes.

Der langjährige 2. Vorsitzende Wolfgang Jung, Schriftführer Volker Braner und Beisitzer Jürgen Borchardt stellten ihre Ämter zur Verfügung und wurden mit kleinen Präsenten gebührend verabschiedet.

Bürgermeister Jan Frey übernahm dann die Wahlleitung und führte die Neuwahlen mit folgendem Ergebnis durch:

Vorstand: 

  • 1. Vorsitzender Hubert Göhrig 
  • 2. Vorsitzender Valerij Schwiderik
  • Schriftführer Sascha Heckmann (nicht auf dem Bild)
  • Schatzmeister Jörg Braner

zur erweiterten Vorstandschaft wurden noch folgende Mitglieder gewählt:

Beisitzer:

  • Gudrun Jung
  • Michael Ihrig
  • Christian Arnold
  • Volker Braner

Kassenprüfer:

  • Uli Seisler
  • Frank Jung

Der alte und neue 1. Vorsitzende Hubert Göhrig übernahm dann wieder die Leitung der Versammlung, handelte den Punkt  Verschiedenes ab, kürte dann die Sieger der Vereinsmeisterschaft und schloss gegen 21:00 Uhr den offiziellen Teil der Versammlung.


29.04.2023
Sportlerehrung der Gemeinde Schönbrunn 

Am 29. April 2023 lud die Gemeinde nach dreijähriger Coronapause erstmals wieder zum Ehrungsabend in das Schönbrunner Feuerwehrhaus ein. Die Athleten des BSC waren 2021 und 2022 sehr erfolgreich und wurden gleich mehrfach geehrt.
im Bild von links nach rechts: Klaus Rupp, Jan Zimmermann, Horst Edelmann und Bürgermeister Jan Frey (auf dem Bild fehlen Gudrun und Wolfgang Jung sowie Christopher Schanne)

Für folgende Titel wurde der BSC Allemühl geehrt:

Deutsche Hallenmeisterschaften 2022

1. Platz Horst Edelmann – Stilart Compound Freestyle

1. Platz Gudrun Jung – Stilart Bowhunter Unlimited

1. Platz Wolfgang Jung – Stilart Bowhunter Limited

Deutsche Meisterschaften 2021 Feld und Jagd in Fulda

1. Platz Gudrun Jung – Stilart Bowhunter Unlimited

1. Platz Wolfgang Jung – Stilart Bowhunter Limited

Finale der Bowhunter Liga 2022 in Fulda

2. Platz Jan Zimmermann – Stilart Primitivbogen Erwachsene

2. Platz Klaus Rupp – Stilart Primitivbogen junge Senioren

Deutsche Meisterschaft 2022 Bowhunter in Kempten

2. Platz Klaus Rupp – Stilart Primitivbogen junge Senioren

1. Platz Gudrun Jung – Stilart Bowhunter Unlimited

1. Platz Wolfgang Jung – Stilart Bowhunter Limited

1. Platz mit der Mannschaft: Klaus Rupp, Jan Zimmermann u. Christopher Schanne – Stilart Primitivbogen

Deutsche Meisterschaften 2022 Feld und Jagd

1. Platz Gudrun Jung – Stilart Bowhunter Unlimited

1. Platz Wolfgang Jung – Stilart Bowhunter Limited


2020
Kooperationsvereinbarung BSC Allemühl mit Gemeinschaftsschule und BSV Eberbach unterzeichnet!

Titelblatt Amtsblatt Gemeinde Schönbrunn

Bericht

Bilder


Folgend ein paar Impressionen von unserem Umbau des Vereinsheims. Mit den Resultat zeigen sich alle Beteiligten durchaus zufrieden. Viel Spaß beim Anschauen!